30 Jahre urgewald 🎉   mehr lesen >> weiterlesen

Preise und Auszeichnungen

Heffa SchĂŒcking erhĂ€lt den Preis als "Stromrebellin 2017"

2021

Heffa SchĂŒcking erhĂ€lt den Nachhaltigkeitspreis der Neumarkter LammsbrĂ€u fĂŒr herausragendes Engagement. Die Laudatio hĂ€lt Fridays for Future-Aktivistin Luisa Neubauer.

2018

Die urgewald-GeschĂ€ftsfĂŒhrerin erhĂ€lt das Henry Arnhold Stipendium von der US-Stiftung Mulago, neben Mitstreiter*innen aus aller Welt. Damit werden insbesondere die Kampagnen von urgewald fĂŒr den Kohleausstieg der Finanzindustrie geehrt.

2017

Die urgewald-GrĂŒnderin wird vom Ökostromanbieter EWS Schönau als „Stromrebellin 2017“ ausgezeichnet. EWS-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Sebastian Sladek: „Sie kann stolz darauf sein, ganze Investmentbereiche einfach wegargumentieren zu können, nur bewaffnet mit einem Computer und Excel-Tabellen, die spĂ€ter ganze VorstĂ€nde zum Umdenken bringen - nein - zwingen!“

2010

urgewald erhĂ€lt den Preis fĂŒr Zivilcourage der Solbach-Freise-Stiftung. Im gleichen Jahr nimmt Heffa SchĂŒcking gemeinsam mit Jochen Stay von ausgestrahlt den „Utopia-Award“ in der Kategorie „Vorbilder“ entgegen. 

2000

Das Greenpeace-Magazin kĂŒrt „100 Helden“, darunter Heffa SchĂŒcking. Weitere Helden in der Reihe: Medha Patkar, Arundhati Roy, Dietrich von Bodelschwingh, Bruno Manser, Peter Lustig, Wangari Maathai und Astrid Lindgren.

1995 

Das ZDF-Magazin Mona Lisa zeichnet Heffa SchĂŒcking mit dem Preis „Frau des Jahres“ aus.

1994

urgewald-GrĂŒnderin Heffa SchĂŒcking erhĂ€lt als erste Deutsche den international renommierten Goldman Umweltpreis fĂŒr ihr Engagement zum Schutz der RegenwĂ€lder. Sehen Sie SchĂŒckings Dankesrede als Video.

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Andrea Soth

    Andrea Soth
    GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Finanzen und Leiterin Fundraising
    andrea [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-10

→  Unser Team