30 Jahre urgewald 🎉   mehr lesen >> weiterlesen

Bildmaterial / Pictures

Medienvertreter*innen können die Bilder kostenfrei verwenden. Bitte nennen Sie die angezeigte Quelle und schicken Sie uns einen Veröffentlichungsbeleg. / Journalists can use the pictures free of charge. Please name the indicated image source and send us a copy of your publication.

urgewald Leopard
Quelle: urgewald

Logo urgewald

Protestaktion vor deutscher Botschaft in Washington D.C.
Quelle: Oil Change International (US-Bilder); Fossil Free (Aktion Berlin)

Protestaktionen in Washington (3.9.19) und Berlin (4.9.19) fĂŒr einen deutschen Einsatz zu Gunsten einer Fossil-freien EIB

Kathrin Petz, RĂŒstungs-Campaignerin bei urgewald auf Demonstration gegen Rheinmetall-RĂŒstungsexporte
Quelle: urgewald

Rheinmetall - „Die Toten kommen!“: Demonstration zur Hauptversammlung am 28.5.2019

Jean-Luc Mukoko, NGO RIAO (DR Kongo)
Quelle: FIAN/urgewald

Jean-Luc Mukoko, NGO RIAO (DR Kongo) am 5.11.2018 auf einer Protestaktion von RIAO, FIAN und urgewald zur Beschwerde gegen ein DEG-Projekt in der DR Kongo, vor der DEG-Zentrale in Köln

Katharina Latif, Allianz-Nachhaltigkeitsabteilung, nimmt knapp 7.000 Unterschriften & ein GlĂŒckwunsch zum teilweisen Ausschluss von Kohleversicherungen durch den Konzern vor Hauptversammlung entgegen (9.5.2018).
Quelle: urgewald

Katharina Latif, Allianz-Nachhaltigkeitsabteilung, nimmt von urgewald-Mitarbeiterinnen knapp 7.000 Unterschriften & ein GlĂŒckwunsch zum teilweisen Ausschluss von Kohleversicherungen durch den Konzern vor der Hauptversammlung entgegen (9.5.2018).

urgewald-Mitarbeiterinnen (l. und r.) zusammen mit zwei Aktivistinnen der Organisation Eko-Unia aus Polen vor der Commerzbank Hauptversammlung 2018
Quelle: urgewald

urgewald-Mitarbeiterinnen (l. und r.) zusammen mit zwei Aktivistinnen der Organisation Eko-Unia aus Polen vor der Commerzbank Hauptversammlung 2018

Pressekonferenz: „Tod im Jemen - made by Rheinmetall?“ am 7.5.2018 in Berlin
Quelle: urgewald

Pressekonferenz: „Tod im Jemen - made by Rheinmetall?“ am 7.5.2018 in Berlin; alle Details: https://urgewald.org/medien/tod-jemen-made-rheinmetall

urgewald-Briefing: „RWE: Der Anfang vom Ende“
Quelle: urgewald

urgewald-Briefing: „RWE: Der Anfang vom Ende“ (April 2018)

Claudia FatzkÀmper, Sebastian Rötters, Katrin Ganswindt (urgewald e.V.) vor der RWE-Hauptversammlung 2018
Quelle: urgewald

Claudia FatzkÀmper, Sebastian Rötters, Katrin Ganswindt (urgewald e.V.) vor der RWE-Hauptversammlung 2018

Jan Chudzynski (Development YES – Open-Pit Mines NO) und Regine Richter (urgewald) auf Munich Re Hauptversammlung
Quelle: urgewald

Jan Chudzynski (Development YES – Open-Pit Mines NO) und Regine Richter (urgewald) auf Munich Re Hauptversammlung 2018

Protest-Flyer Munich Re auf Hauptversammlung 2018
Quelle: urgewald

Protest-Flyer Munich Re auf Hauptversammlung 2018

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, wĂ€hrend ihres Redebeitrags auf der Hauptversammlung der MĂŒnchener RĂŒck 2018.
Quelle: urgewald

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, wĂ€hrend ihres Redebeitrags auf der Hauptversammlung der MĂŒnchener RĂŒck 2018.

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, mit rund 6.000 Protest-Unterschriften gegen die Kohle-GeschÀfte der MunichRe
Quelle: urgewald

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, mit rund 6.000 Protest-Unterschriften gegen die Kohle-GeschÀfte der MunichRe (Hauptversammlung 2018).

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, vor der Munich RE-Hauptversammlung 2018
Quelle: urgewald

Regine Richter, urgewald-Campaignerin, vor der Munich RE-Hauptversammlung 2018

Flaggen Munich Re Hauptversammlung
Quelle: urgewald

Flaggen Munich Re Hauptversammlung 2018

Protest-Flyer: Polnische Kohlekraft - Munich Re-versichert
Quelle: urgewald

Protest-Flyer: Polnische Kohlekraft - Munich Re-versichert (Hauptversammlung 2018)

urgewald-Mitarbeiterinnen bei einer UnterschriftenĂŒbergabe vor dem Kanzleramt in Berlin
Quelle: urgewald

Die urgewald-Mitarbeiterinnen Kathrin Petz (l) und Barbara Happe vor der Übergabe von knapp 12.000 Unterschriften gegen die aktuelle RĂŒstungsexportpolitik der Bundesregierung an Kanzlerin Merkel (14.2.2018)

Blick zum Podium mit Leinwand
Quelle: Tilmann Massa

urgewald-Mitarbeiterin Claudia FatzkÀmper spricht auf der Hauptversammlung von ThyssenKrupp 2018

Kind mit Atemschutzmaske vor rauchenden Kohleschloten
Quelle: urgewald

31 grĂ¶ĂŸte Kohlekraftwerksbetreiber der Welt, gemessen an der installierten KapazitĂ€t

RiesenstĂŒck Kohle mit den Namen
Quelle: urgewald

Infografik: 30 grĂ¶ĂŸte Kohlebergbaukonzerne der Welt, gemessen an ihrer jĂ€hrlichen Kohleproduktion (www.coalexit.org)

Heffa und Christina zeigen coalexit.org auf dem Laptop
Quelle: urgewald

GeschĂ€ftsfĂŒhrerin Heffa SchĂŒcking und Campaignerin Christina Beberdick prĂ€sentieren die urgewald-Recherche „Global Coal Exit List“ auf den UN-Klimaverhandlungen 2017 in Bonn.

Screenshot coalexit Datenbank
Quelle: urgewald

Screenshot der urgewald-Kohledatenbank „Global Coal Exit List“ (www.coalexit.org)

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Stefanie Jellestad

    Stefanie Jellestad
    Pressesprecherin
    stefanie.jellestad [at] urgewald.org
    +49 (0)30 863 29 22-60

→  Unser Team