Illustration Entwicklungsbanken
Weltbank & Co.

Wie Banken mit ihren Projekten Mensch & Umwelt gefährden

Sie heißen Weltbank, Asiatische Entwicklungsbank, Afrikanische Entwicklungsbank oder Asiatische Infrastruktur Investitionsbank. Diese multilateralen sogenannten Entwicklungsbanken arbeiten im Auftrag von Staaten. Deutschland sitzt als einer der wichtigsten Teilhaber mit am Tisch. Immer wieder missachten viele der milliardenschweren Projekte Menschenrechte, zerstören die Umwelt und schaden dem Klima. Das wollen wir zusammen mit unseren Partner*innen ändern.

Die Weltbank in Guyana - Dokumentarfilm

Carbon Bomb

Vor der Küste Guyanas und Surinames liegt einer der größten Rohölfunde in der jüngeren Geschichte: 13,6 Milliarden Barrel Öl und 960 Milliarden Kubikmeter Erdgas schlummern in der Tiefsee. ExxonMobil ist das führende Unternehmen in diesem gewaltigen Ölförderprogramm. Der Konzern profitiert davon, dass Guyana von der Weltbank beträchtliche Budgethilfe und technische Unterstützung für die Entwicklung eines Ölsektors erhalten hat. Gemeinsam riskieren „Big Oil“ und die Weltbankgruppe, Guyana zum jüngsten Opfer des Ölfluchs zu machen und gleichzeitig die globale Klimakrise weiter anzuheizen. Dabei ist das Land schon heute durch den Meeresanstieg massiv in seiner Existenz gefährdet. Denn die Hauptsiedlungs- und Ackerflächen liegen zwei Meter unter dem Wasserspiegel. Mehr dazu in diesem Reisebericht:

Alles, was die Weltbank derzeit macht, soll den Boden bereiten für Investoren und andere finanzkräftige Menschen in dieser Welt.

urgewald-Campaigner Knud Vöcking

Kurz erklärt: Was sind Beschwerdemechanismen?

Als zentrales Organ der Entwicklungspolitik bestimmt die Weltbank viel über den Inhalt und die Form konkreter entwicklungspolitischer Maßnahmen. Diese haben jedoch zu häufig negative Auswirkungen, wie zum Beispiel Menschenrechtsverletzungen oder Umweltschäden. Beschwerdemechanismen, wie das Inspection Panel der Weltbank, gelten in diesem Rahmen als Chance, Einfluss auf die Kreditvergabe zu nehmen. Sie sollen negativ betroffenen Menschen zu ihren Rechten verhelfen. urgewald arbeitet deshalb daran, die Beschwerdemechanismen und die zugrunde liegenden Umwelt- und Sozialstandards zu stärken.

Kurz in einer Grafik erklärt: Beschwerdemechanismen der Weltbank


Graphic Recording Beschwerdemechanismen

Gezeichnet von Eva Planet

 

Ich habe in den 20 Jahren meiner Beobachtung der Weltbank gelernt, dass sie so große Schlupflöcher bei ihren Versprechen lässt, dass man einen LKW hindurch fahren könnte.

Heike Mainhardt, Senior Adviser bei urgewald

So beteiligt sich Deutschland an multilateralen Banken (investiertes Kapital und Stimmanteil)

Weltkarte mit multilateralen Banken 2023

 

Zitat aktuell

urgewald zum Amtseintritt von Weltbank-Präsidenten Ajay Banga: „Kein Anzeichen einer echten Transformation“

Es ist soweit: heute fängt Ajay Banga als Weltbank-Präsident an. Die USA nominierten den Top-Manager Ende Februar nach dem überraschenden Rücktritt von David Malpass. Seit der Gründung der Bretton Woods Institutionen, wie Weltbank und Internationaler Währungsfonds (IWF) bezeichnet werden, wird hingenommen, dass die USA den Chef der Weltbank ernennt, während die europäischen Staaten die Spitze des IWF besetzen. Diese undemokratische Form wird bis heute fortgesetzt. Es gab keinen Gegenkandidaten, geschweige denn eine Gegenkandidatin. Trotz heftiger Kritik aus der Zivilgesellschaft haben am 3. Mai die 25 Exekutivdirektor*innen der 189 Mitgliedsländer den Weg für Banga frei gemacht. Auch Deutschland hat für ihn gestimmt, nachdem Ajay Banga die letzten Monate nutzte, um in vielen Ländern Gespräche zu führen.

Kontakt

    Bild Anprechpartner   Dr. Dustin Schäfer

    Dr. Dustin Schäfer
    Kampagnen zu nationalen und multilateralen Finanzinstitutionen, Schwerpunkt Rechenschaftspflicht und Transparenz
    dustin [at] urgewald.org

    Bild Anprechpartner   Ute Koczy

    Ute Koczy
    Kampagnen zu Finanzinstitutionen, Schwerpunkt Weltbank
    ute.koczy [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-0

    Bild Anprechpartner   Heike Mainhardt

    Heike Mainhardt
    Senior Adviser für Kampagnen zu multilateralen Finanzinstitutionen
    heike.mainhardt [at] urgewald.org

    Bild Anprechpartner   Knud Vöcking

    Knud Vöcking
    Kampagnen zu multilateralen Finanzinstitutionen
    knud [at] urgewald.org
    +49 (0)2583/30492-14

→  Unser Team

Weitere Themen